Das Mendener Stadtmodell im Internet - Berichte und Bilder

 

Westfalenpost   Lokalkompass 1   Lokalkompass 2   Lokalkompass 3

Infos über die zukünftige Heimat des Stadtmodells, den Poenigeturm finden Sie auf der Internet Seite der Mendener Stiftung Denkmal und Kultur  http://www.mendener-stiftung.de

 

 

Erste Bilder aus dem Poenigeturm nach den Sanierungsarbeiten hat

Peter Gerber für Sie im Internet beim Lokalkompass eingestellt.

 

Ebenso Bilder von der feierlichen Eröffnung des Poenigeturms

 

--------------------------------------------------------------------------------

hier an dieser Stelle will ich noch einmal allen, die geholfen haben

dieses Modell zu erstellen und allen die mit Ihren Berichten und

Bildern das Modell vorgestellt haben meinen Dank aussprechen.

 

Beschreibung: J:\Mendener_Stadtmodell_html_m1713cd71.jpg
Abbildung 1: Mendener Stadtmodell um 1829 im Maßstab 1:300


Modellbeschreibung und Quellen

Hier finden Sie meine Bilder

vom Bau und der Vorstellung des Mendener Stadtmodells.

Hier finden Sie die Hausbesitzerliste zum Mendener Stadtmodell

mit Berufsangaben und Sterbedaten der Besitzer

Karte zum Stadtmodell

mit den Modellnummern

Modellnummer 166

Beispieldatei: Datenblatt für Modellnummer 166

Während der Dienstzeiten ist das Stadtmodell in der ersten Etage vor dem Ratssaal des neuen Rathauses zugänglich.

Dort am Modell sind auch die Datenblätter einsehbar.

Montag bis Donnerstag 8,15 Uhr – 18 Uhr

Freitag 8,15 Uhr – 14 Uhr

jeden 1. Samstag 10 Uhr – 12 Uhr

 

Sollten Sie mit einer Gruppe eine Erläuterung zum Modell und den

Forschungsergebnissen wünschen, setzen Sie sich mit mir über

das Stadtarchiv oder direkt in Verbindung.

 

zurück